Die mobile Kamera ermöglicht es uns, unser Leben jederzeit und überall aufzuzeichnen. Schöne Landschaften, schöne Momente mit Familie und Freunden, Neuheiten auf den Reisen, etc. können in unseren Handys gut gespeichert werden. Hatten Sie jedoch jemals Schwierigkeiten, Ihre Fotos versehentlich zu löschen? Haben Sie jemals unter dem Bedauern gelitten, wertvolle Fotos zu verlieren? Sie freuen sich auf eine ideale Software, die Ihnen helfen kann, gelöschte fotos wiederherstellen samsung?

 

Wie funktioniert Samsung Galaxy Phone Store Fotos?

Um zu verstehen, wie das Programm die gelöschten Fotos am Telefon wiederherstellen kann, sollten wir uns kurz ansehen, wie Samsung galaxy S5 Fotos speichert. Fotos auf unseren Handys werden auf der SD- oder Speicherkarte gespeichert. Viele Leute nahmen an, dass die Fotos, sobald sie gelöscht sind, nicht mehr existieren können. Jedoch lässt das Löschen, das Leute normalerweise auf ihren Telefonen tun, das System einfach die Datei ändern, um eine Positionstabelle zu ändern, um die Datei des Platzes freizugeben. Tatsächlich werden die elektronischen Daten des Fotos noch immer im Datenbereich gespeichert. Wenn Sie die Löschaktion durchführen, werden die Daten nicht im eigentlichen Sinne gelöscht, sie sind im Telefon noch in einer anderen Form vorhanden. Das Foto wird wirklich gelöscht, wenn neue Daten geschrieben werden, die die alten Daten umfassen. Die Wiederherstellung von Fotos kann durchgeführt werden, bevor neue Daten geschrieben werden.

Es ist bekannt, dass es viele Gründe gibt, die zu Datenverlust, Fehlbedienung, Wiederherstellung der Werkseinstellungen, beschädigtem oder kaputtem Telefon, blinkendem ROM, Rooting usw. führen. Aber der eigentliche Inhalt der Datei ist immer noch physisch auf dem internen Speicher vorhanden, bis er durch neue Daten überschrieben wird und mit Android Recovery Tools wiederhergestellt werden kann. Wir werden im nächsten Abschnitt darüber sprechen.

Wie man gelöschte Fotos auf Samsung Galaxy S5/S6/S7/S7/S8 wiederherstellt

Androidphonesoft Android Data Recovery ist ein benutzerfreundliches Datenrettungsprogramm, das Ihnen hilft, die Speicherkarte oder den internen Speicher direkt zu scannen und die gelöschten oder verlorenen Fotos vom Samsung Galaxy Phone wiederherzustellen, ohne die Originaldaten auf dem Samsung Galaxy Phone zu beschädigen. Sie können die gelöschten oder verlorenen Dateien nach dem Scan in der Vorschau ansehen und auswählen, was sehr benutzerfreundlich ist. Neben der Datenrettung hat es auch andere nützliche Funktionen wie die Wiederherstellung von Dateien von einem defekten Gerät, das Entfernen von vergessenen Sperrbildschirm-Passwörtern.

  • Bereiten Sie den Download und die Installation vor.
  • Android Data Recovery ist ein Desktop-Programm, daher müssen Sie es herunterladen und auf einem Computer installieren. Nach der Installation sehen Sie einen Bildschirm wie im unteren Bild. Für die Datenrettung von Samsung sollten Sie auf die Schaltfläche “Wiederherstellen” klicken, um das im Programm integrierte Dienstprogramm zu öffnen.
  • Schließen Sie Ihr Samsung-Telefon an den PC an.
  • Der nächste Schritt ist, das Telefon mit einem USB-Kabel an den Computer anzuschließen. Vergewissern Sie sich, dass der Android USB-Treiber ordnungsgemäß auf diesem Computer installiert ist.
  • Schritt 3 USB-Debugging vor dem Scannen aktivieren
  • USB-Debugging ermöglicht den direkten Zugriff auf das Telefon über dieses Programm. Wenn Sie nicht wissen, was USB-Debugging ist, haben Sie es wahrscheinlich nicht aktiviert. Befolgen Sie die detaillierten Schritte, um das USB-Debugging für das Telefon manuell zu aktivieren. Wenn Sie das USB-Debugging nicht aktivieren, erkennt das Programm Ihr Handy nicht.
  • Superuser-Anfrage zulassen und Samsung Galaxy S5/S6/S7/S7/S8/Note scannen

Es wird ein Popup-Dialogfeld angezeigt, in dem Sie um die Berechtigung zum Starten des Scanvorgangs auf einem verwurzelten Telefon gebeten werden. Klicken Sie einfach auf “OK” am Telefon, bis es nicht mehr erscheint. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start” im unteren Bildschirm, um Ihr Samsung Galaxy nach gelöschten Dateien zu durchsuchen. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefonakku mehr als 20% beträgt.

Hinweis: Wenn es beim Scanvorgang stecken geblieben ist, bedeutet dies, dass das automatische Rooting fehlgeschlagen ist. In diesem Fall müssen Sie das Telefon manuell roouten.

  • Wählen Sie den Datentyp aus
  • Wählen Sie den Datentyp aus, den Sie wiederherstellen und scannen möchten.

Um die gesamte Scanzeit zu sparen und den Scanvorgang zu beschleunigen, bietet das Programm ein Kontrollkästchen für das gezielte Scannen, hier wählen Sie Dateitypen aus, bei verlorenen Fotos dürfen Sie nur “Galerie” aktivieren. Und wählen Sie einen der Modi aus. Der Standardmodus wird hier empfohlen.

  • Vorschau und selektive Wiederherstellung von Bildern vom Samsung S5/S6/S7/S7/S8/Note
    Es wird einige Minuten dauern, bis der gesamte Scanvorgang basierend auf der Größe der Daten abgeschlossen ist. Nach dem Scannen werden alle verlorenen Fotos in einer Baumstruktur mit dem Namen, der Größe und der gelöschten Zeit organisiert. Die Bilder sind bereit zur Überprüfung. Kreuzen Sie die entsprechenden Kästchen an oder wählen Sie einfach alle aus. Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um die gelöschten Fotos auf dem Computer zu speichern.

 

Diese Samsung Datenrettung ist mit umfassenden Funktionen, fortschrittlicher Datenrettungstechnologie und benutzerfreundlicher Schnittstelle ausgestattet; sie kann definitiv eine der folgenden sein